Besitzen Sie ein wertvolles Gemälde oder ein Gemälde mit einem ideellen oder historischen Wert, das einen Schaden aufweist oder einer Reinigung der Malschicht bedarf? Dann sprechen Sie mich an per E-Mail mail@karintemme.de oder per Telefon +49 (0) 211 485501.

Als Restauratorin für Malerei auf Leinwand, Holz und Karton kann ich meine langjährige Berufserfahrung und meine umfassenden Kenntnisse über Restaurierungsmethoden, materialtechnische Aspekte und kunsthistorische Zusammenhänge in die restauratorische Arbeit einbringen.

Häufig sind Gemälde in ihrer Brillanz und Ausdruckskraft beeinträchtigt durch die Ablagerung von Hausstaub und Nikotin; oftmals ist auch der Firnis trüb geworden oder gegilbt. Durch die Entfernung der Oberflächenverschmutzung und die Abnahme von Firnisschichten erscheint die Malerei präsenter und farbintensiver.

Nicht selten sind auch Schäden im Bildträger des Gemäldes in Form von Rissen und Beulen. Mit den heutigen restauratorischen Techniken können diese Schäden ohne großflächiges Eingreifen behoben werden.

Als Eigentümer eines Gemäldes werden Sie bei der Voruntersuchung feststellen, wie meine Herangehensweise aussieht. Und – so hoffe ich – darauf vertrauen, dass Ihr Gemälde bei mir in guten Händen ist.

Kontakt:
Karin Temme – Restauratorin VDR
Atelier für Gemälderestaurierung Düsseldorf

E-Mail mail@karintemme.de
Telefon +49 (0) 211 485501
Mobil +49 (0) 172 2611566

Gemälde fachgerecht restaurieren
Markiert in: